Arbeiten



alla deriva
(2017-18), für Violin, Klavier und Live-Elektronik.


dérive
(2017), für Streichquartett und Live-Elektronik.


die Wanderung
(2016-17), Zyklus von Stücken für Soloinstrumente (Flöte, Saxofon, Cello, Harfe, Akkordeon) und Live Elektronik.


Entmündigung
(2015-16), für 2 Soprane, Alt und Live-Elektronik.


wieder ein mitternächtiger Tag
(2015), für solo Flöte.


Musik für Barbara Kennewegs Hörspiel "Krieg der Söhne"
(2015), für Elektronik und Kontrabass.


el contento de la especulación
(2014), für 12 Instrumente und Live-Elektronik.


der mitternächtige Tag
(2014), für Flöte, Gitarre, Schlagzeug und Kontrabass.


Ins Offene
(2012-13), für 10 Instrumente und Live-Elektronik.


desencuentros
(2012-13), für zwei Klaviere und Live-Elektronik.


Korrektur
(2012), für verstärkte Stimme, Kontrabass und Live-Elektronik.


Anabasis
(2011-12), Zyklus von Stücken für Soloinstrumente (Horn, B-Klarinette, Klavier und Schlagzeug) und Live-Elektronik:


teilnahme
(2011), für verstärkte Flöte, Stimme, Harfe, Cello und Schlagzeug.


present/absent
(2011), für Baritonsaxophon, Kontrabass, Schlagzeug und Klavier.


Octubre
(2009), Blechbläserensemble: 4 Trompeten, 2 Hörner, 3 Posaunen, 1 Bass-Posaune, 1 Tuba und 2 Schlagzeuger.